Herzlich willkommen!Prozess oder alternative Streitbeilegung? | Was Recht kostet. | Bankovic und Varvarin.Soldaten sind Moerder? | Grenzen der Pressefreiheit. | Grenzen des Urheberrechtes. | Vaeter und Muetter. | Gemeinsame Berufungen. | Uebergabe oder Wegnahme?Certain Property (Liechtenstein v. Germany). | Haus mit Remise (Anfahrt).

"Es frisst der Vetter Franz (...)"

Direkt gegenueber der westlichen der beiden Hochterassen des heutigen Staatstheaters des Landes Brandenburg von Bernhard Sehring auf dem Schillerplatz -- mit drei Wasserspeiern im Springbrunnen und jeweils zwei L÷wen und einem Blumentopf zur Strasse ("Petit Trianon")


zwischen dem Hinterausgang des im 19. Jahrhundert noch zwischen den Gleisen gelegenen Hauptbahnhofs durch einen Tunnel und die Gueterzufuhrstrasse zur Wilhelm-Kuelz-Strasse mit dem frueheren Spreewaldbahnhof ("Spreewaldtunnel") und der Bibliothek der nun mit einer Fachhochschule zusammengelegten Brandenburgischen Technischen Universitaet ("Uniklau").






















Der fruehere Fabrikantenreitclub schraeg gegenueber dem frueheren Haus der nach der Wende wiederbelebten Freimaurerloge "Zum Brunnen in der Wueste" und der (sogenannte) Gerichtsberg ueber der an dieser Stelle frueher passierbaren Spree mit einiger ordentlicher Gerichtsbarkeit und einem von dem nach einer Legende im Ortsteil Branitz mit Strafgefangenen arbeitenden Gartenarchitekten Fuerst Pueckler vor dem Abriss geretteten mittelalterlichen Belfried (Wachtturm).


reitclub

2016

Die frueheren Stallungen und den frueheren Ballsaal des nunmehr nur noch als Fassade erhaltenen frueheren Fabrikantenreitclubhauses hat der Bauherr dagegen fuer einen Liegestuhl und vielleicht auch noch drei weitere "Stadtvillen" abgerissen.

"(...) aus Cottbus, Cottbus, Cottbus" (1934).